Bergwertung 2003

Bergtrikot und Sprintercup gingen 2003 an Markus Jaekel, der beide Wertungen souverän gewann.

Für die Ermittlung des Siegers in der jeweiligen Kategorie wurden in der Zeit vom 1. Mai bis zum 30. September 2003 während des Trainings Berg- bzw. Sprintwertungen durchgeführt. An die besten Fahrer wurden jeweils 5/4/3/2/1 Punkte vergeben.

In der Bergwertung siegte Markus Jaekel vor Gerd Streich und Steffen Jankowski.

Bei der Sprintwertung konnte Thomas Mohr seinen Sieg aus dem Vorjahr nicht wiederholen und wurde hinter Markus Jaekel Zweiter. Auf den dritten Platz kam Gerd Streich.

Voraussetzung für den Gewinn eines der Pokale ist die regelmäßige Teilnahme am Training und an den Wertungen. Dies wurde dem Vorjahressieger in der Bergwertung, Stefan Taube, zum Verhängnis, der beruflich bedingt nicht an jedem Training teilnehmen und so nicht in die Entscheidung eingreifen konnte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

[zurück]
© 2012 Radsportclub Gehrden e.V.
Filavision - Webdesign aus Hannover